Brand durch Gasaustritt

Am 17.06.2020 wurde die freiwillige Feuerwehr Winsen (Aller) um 15.54 Uhr alarmiert. Die Einsatzmeldung "Beschädigte Gasleitung mit Feuer" ließ einen komplizierten Einsatz erwarten.

Schnell waren dann auch die ersten Fahrzeuge von Rettungsdienst und Feuerwehr vor Ort. Da sich die Unglücksstelle in einer Baustelle befand, teilten sich die Fahrzeuge der Feuerwehr auf und fuhren von beiden Seiten die Baustelle an. Hier stellte sich dann heraus, dass es sich zum Glück nicht um eine beschädigte Gasleitung, sondern um eine Stromleitung handelt. Dieses erklärt auch den im Umland kurzzeitigen Stromausfall.

Da der Verdacht bestand, dass ein Bauarbeiter Kontakt zur stromführenden Leitung hatte, wurde er vorsorglich vom Rettungsdienst ins Krankenhaus Celle transportiert. Zum Gesundheitszustand können wir keine Angaben machen.

Im Einsatz war die Ortswehr Winsen (Aller), sowie der Rettungsdienst und der Energieversorger.

Info Icon
Nr.: 20
Einsatzdatum: 17.06.2020
Alarmierungszeit: 15:54
Einsatzende: 16:52
Alarmschleife: B2

Freiwillige Feuerwehr Winsen (Aller)

Stechinellistr. 4
29308 Winsen (Aller)