Einfach mal DANKE sagen!

Freitag, der 13. März war für viele Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden ein Tag, der lange in den Köpfen bleiben wird.
Viele Einschränkungen gab es bereits im öffentlichen Leben, jedoch mussten auch bei der Feuerwehr Vorkehrungen zur Eindämmung der Corona Pandemie getroffen werden. Aber nicht nur die Eindämmung stand im Vordergrund, sondern auch die stetige Einsatzbereitschaft aller Feuerwehren der Gemeindefeuerwehr Winsen (Aller) musste beachtet werden.

So war es dieser Freitag der 13., an dem jegliche Dienste und Übungen zum Schutz der Kameradinnen und Kameraden untersagt wurden. Neben den vielen Übungsdiensten fielen aber auch die von einigen Ortsfeuerwehren ausgerichteten Osterfeuer oder Maifeiern der Untersagung zum Opfer. Umso beruhigender ist es zu sehen, dass auch weiterhin die Einsatzbereitschaft vollumfänglich gewährleistet ist. Dieses mussten viele Kameraden/innen in den letzten Wochen unter Beweis stellen. So wurden die Ortsfeuerwehren zu fast zwanzig Einsätzen gerufen. Einsätze bei denen Menschen gerettet werden mussten, Brände gelöscht wurden oder Ölspuren beseitigt werden mussten. Auch an Himmelfahrt waren die freiwilligen Brandschützer gefragt. Innerhalb von Minuten waren die ersten Fahrzeuge auf dem Weg zu den Einsatzstellen, wobei auch hier durch Maßnahmen wie Mundschutz und genügend Platz der Schutz im Vordergrund standen.

Schwierig gestaltete sich in der Anfangsphase auch bei uns die Beschaffung von Desinfektionsmittel und weiteren Vorsorgeprodukten. Nur aufgrund der sehr guten örtlichen Zusammenarbeit, konnte innerhalt kürzester Zeit an alle Standorte genügend Mittel verteilt werden. Ein besonderer Dank gilt der Apotheke Am Markt und der Pusteblume für die Bereitstellung des Desinfektionsmittels und der kleinen Behältnisse.

Alle angewiesenen Maßnahmen werden durch alle Kameradinnen und Kameraden vorbildlich umgesetzt.

Daher ist es uns als Gemeindebrandmeister wichtig, einmal Danke zu sagen.
Danke an alle Kameraden für die Zusammenarbeit und stetige Einsatzbereitschaft.
Danke für das umsichtig und rücksichtsvolle Handeln.
Danke für die super Kameradschaft und das wir uns auf euch verlassen können.

Bleiben Sie alle Gesund. So können wir gemeinsam diese außerordentlich interessante Phase sicher und gut überstehen.

Viele Grüße

Oliver Hermann - Gemeindebrandmeister
und
Simon von Hörsten - Stlv. Gemeindebrandmeister

Freiwillige Feuerwehr Winsen (Aller)

Stechinellistr. 4
29308 Winsen (Aller)